527 Gummersbach 21 (a)

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

527 Gummersbach 21 (a)

Beitragvon Redaktion » Mittwoch 23. September 2015, 20:01

Bei diesem Stempel handelt es sich um ein echtes Stempelgerät, dass sich seit einigen Jahren in Privathand befindet, nachdem der Stempel bei Ebay über die virtuelle Ladentheke ging. Offensichtlich versucht der Käufer jetzt Kasse zu machen und überschwemmt Ebay mit nachgestempelten Dauerseriensätzen, die bei Spezialisten gestempelt immer besonders gesucht sind.

Gummersbach in Privathand.JPG


Gummersbach in Privathand2.JPG


Gummersbach in Privathand3.JPG


Wer Marken mit diesem Stempel erwirbt, sollte sich des Risikos jedenfalls bewusst sein.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Bestätigte Falschstempel