35039 Marburg 1 (mf)

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

35039 Marburg 1 (mf)

Beitragvon Redaktion » Montag 13. Juni 2016, 19:49

Der Poststempel "35039 Marburg 1 (mf)" befindet sich seit geraumer Zeit in Privathand und wird derzeitig in größerem Umfang zum Schaden der Sammler nachverwendet.

Dass Fälscher dabei nicht immer intelligent vorgehen, beweist der folgende Bund Block 21, der bereits 1991 verausgabt wurde und dennoch mit "35039 Marburg 1 (mf)" nachgestempelt wurde. Dass 5-stellige Postleitzahlen überhaupt erst seit dem 01.07.1993 möglich sind, hat der Fälscher offensichtlich übersehen.

35039 Marburg 1 (mf) - nachverwendet.jpg


35039 Marburg 1 (mf) _ nachverwendet.jpg


Dass es sich bei dem Fälscher mutmaßlich um einen bildungsfernen Kleinkriminellen handelt, zeigen die folgenden Bilder. Offensichtlich hat der Betrüger den Stempel auf alles was Zacken besitzt aufgedruckt. Dabei kamen nicht nur Bund-Ausgaben, die vor dem 01.07.1993 erschienen sind, unter die Räder, sondern auch Ausgaben der Bundespost Berlin (gültig nur bis 31.12.1991) und Ausgaben der Bizone und Kontrollrat :shock: Um nicht auf den ersten Blick aufzufliegen, hat der Kleinkriminelle dabei Stempelkennung (mf) und Bezirk des Postamtes (1) abgeklebt und die Datumszeile manipuliert.

Marburg nachverwendet 1.JPG


Marburg nachverwendet 2.JPG


Marburg nachverendet 3.JPG


Marburg nachverwendet 4.JPG


Marburg nachverwendet 5.JPG


Marburg nachverwendet 6.JPG


Marburg nachverwendet 7.JPG



Man möchte angesichts dieser Machwerke fast schon ins Schmunzeln geraten, wenn der Anbieter winast2012 diesen Schund nicht auch noch im großen Stil bei Ebay vertickern würde. Schlimmer geht es wirklich nicht mehr.

Die folgenden Auktionen zeigen nur einige der betrügerischen Angebote:

http://www.ebay.de/itm/Berlin-788-senkr ... SwiylXCpAy

http://www.ebay.de/itm/BRD-1563-8-geste ... SwxehXPe-s

http://www.ebay.de/itm/Berlin-830-geste ... Sw4q9XTxa7

http://www.ebay.de/itm/Alliierte-Besetz ... SwYmZXE~6b

http://www.ebay.de/itm/Bizone-20B-15bA- ... SwZ8ZXBqVI

http://www.ebay.de/itm/BRD-2084-5-2112- ... Swd2xXPhGJ

http://www.ebay.de/itm/BRD-1861-4-geste ... SwxehXPfM8

http://www.ebay.de/itm/BRD-1940-1393-16 ... fresh=true
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 777
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Bestätigte Falschstempel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bazi, BBrook, Bonnemann, BSV Eupen, Damir, Exabot [Bot], Friedrich, hash#, hu3110, Longus, Loopy, Ponyreiter, PRapp, Vogelfrei und 62 Gäste