(22a) Duisburg 1

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

(22a) Duisburg 1

Beitragvon Redaktion » Samstag 26. November 2016, 19:29

Hoppla, was ist denn hier passiert? Die dicke Linie des Außenkreises endet auf 2 Uhr auf Höhe des roten Pfeiles.
Kann ein echter Stempelabdruck so aussehen? Nein, natürlich nicht. Auch die Ziffern und Buchstaben des Stempels sehen nicht wirklich gut aus.

Wir gehen daher davon aus, dass es sich bei diesem Stempel um den Abdruck von einem Gummistempel handelt, der einem echten Stempelgerät nachempfunden wurde.

Das Angebot haben wir bei Ebay gefunden. Der Anbieter wurde benachrichtigt.

Duisburg falsch.jpg


Duisburg falsch Detail.jpg


Es empfiehlt sich derartige Prachtstücke generell nur aktuell BPP-geprüft zu erwerben.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 778
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Bestätigte Falschstempel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste