53424 Remagen 2 (zz)

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

53424 Remagen 2 (zz)

Beitragvon Redaktion » Mittwoch 4. Januar 2017, 16:59

Bei dem Stempel "53424 Remagen 2 (zz)" handelt es sich um einen Postagentur-Stempel (auch erkennbar am Zusatz "zz"). Postagenturen wurden im Rahmen der 2. Postreform sukzessive bundesweit ab 1995 in Betrieb genommen (Quelle: Wikipedia). Die Postagenturen in Remagen wurden nach unserer Kenntnis jedoch erst 1999 geöffnet.

Einen Stempelabdruck 01.07.93 kann es mit diesem Agenturstempel somit so oder so niemals in echt geben. Darüberhinaus fällt beim Betrachten der Abdrücke auf, dass der Stempelinnenkreis auf 3 Uhr bereits deutliche Abnutzungserscheinungen aufweist, was bei einem 5-stelligen Poststempel (bundesweit einheitlich ab 01.07.93 verwendet) mit "Erstverwendungsdatum" natürlich ebenso völlig unmöglich ist. Auch darauf hat der Fälscher nicht geachtet.

1_53424 Remagen 2 (zz) - 1.7.93.jpg


2_53424 Remagen 2 (zz) - 1.7.93.jpg


3_53424 Remagen 2 (zz) - 1.7.93.jpg


Es ist somit sehr naheliegend, dass der Fälscher den Postagenturstempel missbräuchlich und zum Schaden der Sammler auf den vorliegenden Marken mit dem unmöglichen Datum 01.07.93 nachverwendet hat.

Ähnliche Fälle haben wir in der Vergangenheit bereits u.a. bei den Postagenturen Essen-Uptloh und Runkel dokumentiert.

Angeboten werden die nachgestempelten Marken übrigens von dem gewerblichen Ebay-Anbieter Guido Güttes, Rheinstrasse 80, 53424 Remagen.

http://www.ebay.de/itm/302185063736?_tr ... EBIDX%3AIT

http://www.ebay.de/itm/291989383333?_tr ... EBIDX%3AIT

Ob es sich bei dem Anbieter auch auch um den Fälscher handelt, ist uns nicht bekannt.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 804
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Re: 53424 Remagen 2 (zz)

Beitragvon JanF » Mittwoch 4. Januar 2017, 18:11

Der Verkäufer "gguettess" hat übirgens ein weiteres Angebot mit dem Stempel 53424 Remagen 2 (zz) anderem Marken und ähnlichem Datum.

http://www.ebay.de/itm/DG1043-Bund-Libe ... Swt5hYbQSq

s-l1600.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JanF
Profi User
 
Beiträge: 1066
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 10:38

Re: 53424 Remagen 2 (zz)

Beitragvon JanF » Mittwoch 4. Januar 2017, 18:22

Und hier noch eins:

http://www.ebay.de/itm/DG1042-Bund-Libe ... SwjDZYbBwM

s-l1600_2.jpg


s-l1600_3.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JanF
Profi User
 
Beiträge: 1066
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 10:38

Re: 53424 Remagen 2 (zz)

Beitragvon Redaktion » Montag 16. Januar 2017, 20:31

Aktuelle Nominale des Jahres 2015, offensichtlich zeitgerecht in der Remager Postagentur gestempelt. Gut zu erkennen der fortgeschrittene Verschleißstatus des Stempels. Der obere Quersteg ist gebrochen.

http://www.ebay.de/itm/DG1077-Bund-2015 ... Sw241Yeoi-

53424 Remagen zz zeitgerecht gestempelt.jpg


Völlig identischer Abdruck, dieses Mal jedoch auf Ausgaben B+S Letterset mit Datum 01.07.93. Es ist offensichtlich, dass hier DM-Nominale zum Schaden der Sammler nachgestempelt wurde. Über die Unmöglichkeit des Datums 1.7.93 haben wir weiter unten bereits gesprochen.

http://www.ebay.de/itm/DG1073-Bund-Lett ... SwZQRYeAt5

53424 Remagen zz nachgestempelt.jpg


Angeboten werden die nachgestempelten Marken von dem gewerblichen Ebay-Anbieter Guido Güttes, Rheinstrasse 80, 53424 Remagen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 804
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Re: 53424 Remagen 2 (zz)

Beitragvon Redaktion » Dienstag 17. Januar 2017, 14:34

Nachdem wir den Ebay-Anbieter angeschrieben hatten, wurden von Herrn Güttes nunmehr alle Auktionen mit dem nachverwendeten Stempel "53424 Remagen 2 (zz)" beendet.

Wir bedanken uns für die konstruktive Zusammenarbeit.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 804
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06


Zurück zu Bestätigte Falschstempel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blumenbelege, Bolzenschneider, BSV Eupen, chemiker, Cortez, D-B-Z, Eisloch, Gamma4, hans1710, heiner, Heinz57, Herold, Horst, Hustler, j97, JanF, Kalle_Bo, Klammer, Lenni, Loddar65, Oberndörfer, Ram7, Stager, Verena und 37 Gäste