82140 Olching 1 (c)

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

82140 Olching 1 (c)

Beitragvon Redaktion » Freitag 31. März 2017, 10:56

Bei diesem Poststempel handelt es sich zweifelsfrei um ein echtes Stempelgerät, dass nach wie vor am Postamt in Olching im Einsatz ist.

Offenbar scheint man es dort jedoch mit den Spielregeln zum Einsatz des Poststempels nicht allzu genau zu nehmen, wie der abgebildete Beleg beweist. So wurden Marken aus den 60er-Jahren, die seit bald 50 Jahren ungültig sind, mit dem aktuellen Stempel "82140 Olching 1 (c)" bestempelt. Ob der Beleg tatsächlich postalisch gelaufen ist können wir jedoch nicht sicher sagen.

In jedem Fall lohnt es sich bei diesem Poststempel die Augen aufzuhalten und auf mögliche Nachentwertungen außerhalb des Gültigkeitszeitraumes zu achten.

Olching nachverwendet.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 805
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Bestätigte Falschstempel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: achim35, Bazi, BDS, BMS, Claus, Dauerserienfreund, Exabot [Bot], Hugomat, ivo1994, Joachim, Mally, Oberndörfer, Richard, Sebastian, Winterspell, ZDrDoc und 31 Gäste

cron