Frankfurt (Main) 9 - 28. Philatelisten-Tag

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

Frankfurt (Main) 9 - 28. Philatelisten-Tag

Beitragvon Redaktion » Montag 23. Oktober 2017, 16:36

Die abgebildeten Abdrücken stammen von einem Stempelklischee, dass einem echten Stempelgerät aus dem Jahre 1922 (!) nachempfunden wurde. Die Jahreszahl (22) rechts von der Turmspitze wurde von dem Fälscher abgedeckt, damit diese nicht auf den Marken erscheint.

Frankfurt (Main) 9 falsch1.jpg
(110.64 KiB) 1463-mal heruntergeladen


Frankfurt (Main) 9 falsch2.jpg
(108.79 KiB) 1462-mal heruntergeladen


Die falsch gestempelten Paare der Dauerserie Bedeutende Deutsche werden aktuell in großer Zahl bei Ebay angeboten.

So sieht der Stempel im Übrigen in echt aus.

Frankfurt (Main) 9 echt.jpg
(85.15 KiB) 1463-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 837
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Re: Frankfurt (Main) 9 - 28. Philatelisten-Tag

Beitragvon Ron Alexander » Dienstag 31. Oktober 2017, 19:50

Schönen guten Abend,

sehr schön beschrieben, habe das Thema dann auch mal aufgegriffen und vertont :).

RonAleX Falschstempel Aktuell (Frankfurt (Main) 9)
https://youtu.be/IJ502xLgHtQ

Grüße,
Ron
Benutzeravatar
Ron Alexander
Erfahrener User
 
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 17:52
Wohnort: Kreis Tübingen


Zurück zu Bestätigte Falschstempel