Warnung vor Aufdruck- und Stempelfälschungen Berlin Nr. 1-20

Alles was sonst noch dubios und berichtenswert ist
Forumsregeln
Für eure Fragen und Hinweise zu einzelnen Themen und Beiträgen kontaktiert uns bitte per Mail unter redaktion@bund-forum.de

Warnung vor Aufdruck- und Stempelfälschungen Berlin Nr. 1-20

Beitragvon Redaktion » Dienstag 27. Januar 2015, 12:13

Dass die sogenannten Schwarzaufdrucke Berlin Nr 1 bis 20 gerne und häufig gefälscht werden, ist nicht neu. Bereits kurz nach der Ausgabe dieser Werte tauchten in den 50er-Jahren die ersten Fälschungen auf. Bis zum heutige Tag wurde der Markt mit Unmengen an Aufdruck- und Stempelfälschungen geflutet. Eine genaue Übersicht und Datierung dieser Fälschungen würde vermutlich Buchbände füllen.

Aktuell rollt wieder einmal eine Welle "kompletter Sätze" mit Aufdruck- und Stempelfälschung über Ebay und Delcampe hinweg. Der Phantasiestempel Berlin-Charlottenburg 5 ist vergleichsweise leicht zu erkennen und zeigt immer das Datum 14.9.1949.

bc5_falsch.JPG


Bei den Ausgaben Berlin Nr. 1 bis 20 raten wir daher grundsätzlich nur aktuell geprüfte Marken zu erwerben.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 806
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Sonstige Warnhinweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste