Neues vom Prüferbund - Prüfgebiete Petry und Dr. Böheim

Pressemeldungen aus der Welt der Philatelie
Forumsregeln
Die veröffentlichten Pressemeldungen werden durch unser Redaktionsteam ausgewählt. Dennoch stellen sie nicht die Meinung des Forums oder dessen Betreibers dar. Eine Kommentierung der Pressemeldungen ist in diesem Unterforum nicht möglich.

Neues vom Prüferbund - Prüfgebiete Petry und Dr. Böheim

Beitragvon Redaktion » Freitag 5. Januar 2018, 19:24

Neues vom Prüferbund

Claus Petry, Hamburg, setzt seine Prüftätigkeit für das Gebiet Deutsches Reich Mi.-Nr. 31 - 52 bis 30.6.2018 weiter aus. Prüfungen erfolgen für das Gebiet Feldpost 2. Weltkrieg - Mi.-Nr. 6-12 (Inselpost) und Mi.-Nr. 17 (Ruhrkessel) wieder regulär.

Dr. Julius Böheim, Konstanz, steht für die Prüftätigkeit ab 1.1.2018 für die SBZ-Bezirke 3, 16, 20, 27, 37 und 41 wieder zur Verfügung.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen
Gunnar Gruber

BUND PHILATELISTISCHER PRÜFER E.V.
Geschäftsstelle
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 868
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Externe Pressemeldungen