Neues vom Prüferbund - Erweiterungen von Prüfgebieten

Die Nr. 1 in Deutschland

Neues vom Prüferbund - Erweiterungen von Prüfgebieten

Beitragvon Redaktion » Mittwoch 2. Mai 2018, 11:26

Wie der BPP heute auf seiner Facebookseite bekannt gibt, wurden auf der Prüfertagung in Nürnberg am 28. April 2018 folgende Prüfgebietserweiterungen beschlossen.

Dr. Julius Böheim
Prüfgebiet: Deutsches Reich Dienstmarken: Kontrollaufdrucke Wiesbaden, Oberförsterei Erlenhof

Dr. Johannes Hoffner
Prüfgebiet: Liechtenstein ab 1912, inkl. Mitläufer, ohne Flug und Zeppelinpost

Dr. Klaus Kalb
Prüfgebiet: SBZ Bezirkshandstempel 14

Andreas Rolle
Prüfgebiet: Bizone Sondermarken Mi.-Nr. 69-72, 101-110
Bizone Zwangszuschlagsmarken (Notopfer Berlin) Mi.-Nr. 1-8

Dr. Karsten Ruscher
Prüfgebiet: DDR Mi.-Nr. 242-3365, Spendenmarken, Zusammendrucke und Markenheftchen, Dienstmarken A bis E, Einschreibemarken, Paketgebührmarken

Heinrich Wasels
Prüfgebiet: Deutsches Besetzungsausgaben 1914-1918: Landesbotenpost 10. Armee


Weitere aktuelle Information zum BPP erhaltet ihr unter www.bpp.de oder auf Facebook.
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 936
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Bund Philatelistischer Prüfer (BPP)