Ministerheft

Dauerserien Bedeutende Deutsche

Ministerheft

Beitragvon Rainer » Samstag 11. August 2012, 18:21

Ausgabe für die Werte, die am 15.6.1961 und 28.6.1961 erschienen

Zum 15.06.1961 und 28.06.1961 erschienenen die Werte 10, 20 und 40 Pfg.

Das Heft wurde auf Büttenpapier gedruckt und erhielt einen Umschlag ohne weiteren Anhaben zur Ausgabe.

Der Innenteil ist wie folgt gegliedert:


  • Seite 3: Grußwort des damaligen Bundesministers für das Post- und Fernmeldewesen Richard Stücklen

  • Seite 4: Angaben zur Ausgabe (Entwurf, Druck usw.)

  • Seite 5: In Klemmtaschen eingelegte Wertzeichen zu 10, 20 und 40 Pfg **

  • Seite 7: 10-Pfg.-Wert entwertet mit dem Stempel Bonn, Postwertzeichen-Archiv der Deutschen Bundespost vom 15.6.1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • Seite 9: Werte zu 20 und 40 Pfg mit dem Stempel Bonn, Postwertzeichen-Archiv der Deutschen Bundespost vom 28.6.1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • restliche Seiten unbedruckt und ohne Inhalt


Ministerkarte001.jpgMinisterkarte002.jpgMinisterkarte003.jpgMinisterkarte004.jpgMinisterkarte005.jpg
Rainer
 

Re: Ministerheft

Beitragvon Rainer » Samstag 11. August 2012, 18:30

Ausgabe für die Werte, die am 3.8.1961 und 18.9.1961 erschienen

Zum 03.08.1961 und 18.09.1961 erschienenen die Werte 5, 7, 8, 15 Pfg. und 1 DM.

Das Heft wurde auf Büttenpapier gedruckt und erhielt einen Umschlag ohne weiteren Anhaben zur Ausgabe.

Der Innenteil ist wie folgt gegliedert:


  • Seite 3: Grußwort des damaligen Bundesministers für das Post- und Fernmeldewesen Richard Stücklen

  • Seite 4: Angaben zur Ausgabe (Entwurf, Druck usw.)

  • Seite 5: In Klemmtaschen eingelegte Wertzeichen zu 5 und 7 Pfg **

  • Seite 7: In Klemmtaschen eingelegte Wertzeichen zu 8 und 15 Pfg sowie 1 DM **

  • Seite 9: Werte 7 und 8 Pfg, entwertet mit dem Stempel Bonn, Postwertzeichen-Archiv der Deutschen Bundespost vom 3.8.1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • Seite 11: Werte 5 und 15 Pfg sowie 1 DM mit dem Stempel Bonn, Postwertzeichen-Archiv der Deutschen Bundespost vom 18.9..1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • restliche Seiten unbedruckt und ohne Inhalt


Ministerkarte001-1.jpgMinisterkarte006.jpgMinisterkarte007.jpgMinisterkarte008.jpgMinisterkarte009.jpgMinisterkarte010.jpg
Rainer
 

Re: Ministerheft

Beitragvon Rainer » Samstag 11. August 2012, 18:39

Ausgabe für die Werte, die am 7.10.1961 und 1.12.1961 erschienen

Zum 07.10.1961 und 01.12.1961 erschienenen die Werte 25, 30, 50, 70 und 80 Pfg

Das Heft wurde auf Büttenpapier gedruckt und erhielt einen Umschlag ohne weiteren Anhaben zur Ausgabe.

Der Innenteil ist wie folgt gegliedert:


  • Seite 3: Grußwort des damaligen Bundesministers für das Post- und Fernmeldewesen Richard Stücklen

  • Seite 4: Angaben zur Ausgabe (Entwurf, Druck usw.)

  • Seite 5: In Klemmtaschen eingelegte Wertzeichen zu 25 und 30 Pfg **

  • Seite 7: In Klemmtaschen eingelegte Wertzeichen zu 50, 70 und 80 Pfg **

  • Seite 9: Werte25 und 30 Pfg, entwertet mit dem Ersttagssonderstempel Bonn vom 7.10.1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • Seite 11: Werte 50, 70 und 80 Pfg entwertet mit dem Ersttagssonderstempel Bonn vom 1.12.1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • restliche Seiten unbedruckt und ohne Inhalt


Ministerkarte001-2.jpgMinisterkarte011.jpgMinisterkarte012.jpgMinisterkarte013.jpgMinisterkarte014.jpgMinisterkarte015.jpg
Rainer
 

Re: Ministerheft

Beitragvon Rainer » Samstag 11. August 2012, 18:44

Ausgabe für die Ausgabe vom 3.8.1964


Als letzter Wert erschien am 03.08.1964 der Wert zu 90 Pfg.

Das Heft wurde auf Büttenpapier gedruckt und erhielt einen Umschlag ohne weiteren Anhaben zur Ausgabe.

Der Innenteil ist wie folgt gegliedert:


  • Seite 3: Grußwort des damaligen Bundesministers für das Post- und Fernmeldewesen Richard Stücklen

  • Seite 4: Angaben zur Ausgabe (Entwurf, Druck usw.)

  • Seite 5: In Klemmtaschen eingelegtes Wertzeichen zu 90 Pfg **

  • Seite 7: Briefmarke entwertet mit dem mit dem Ersttagssonderstempel Bonn vom 7.10.1961, darunter ein Blankoabschlag des Stempels

  • restliche Seiten unbedruckt und ohne Inhalt


Ministerkarte001-3.jpgMinisterkarte018.jpgMinisterkarte019.jpgMinisterkarte020.jpg
Rainer
 


Zurück zu Bedeutende Deutsche

cron