Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Dokumentation von Sehenswürdigkeiten Bogenausgaben

Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon mx5schmidt » Montag 9. April 2012, 14:23

MeF von vier Stück Nr. 1375 in Form eines waagerechten Dreierstreifens Eckrand 1 sowie einer Einzelmarke Eckrand 4 am Ersttag 14.07.1988 als FDC portogerecht auf Brief von 21 bis 50 g (130 Pf) per Einschreiben (200 Pf) eigenhändig (150 Pf).

Die Entwertung erfolgte per zum Motiv der Marke passendem Sonderstempel 2380 SCHLESWIG 1 St. Petri Dom.

1375.jpg
mx5schmidt
 

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon mx5schmidt » Samstag 13. Oktober 2012, 03:53

Eindeutig philatelistisch beeinflußter FDC der Nr. 1374 und Nr. 1375, aber wie ich finde dennoch ein gelungenes Einzelstück

Paar vom linken Rand der Nr. 1374 sowie Unterrandstück der Nr. 1375, am 14.07.1988 in MiF mit Nr. 1265 auf Brief nach Polen (120 Pf) per Einschreiben (200 Pf), somit um 20 Pf überfrankiert.

In Polen wurden mit der Nr. 1265 frankierte Briefe nicht befördert.

Der Beleg ging daher nach Deutschland zurück und wurde vom Postamt Hannover 1 mit einem entsprechenden Hinweisstempel versehen und dann an den Absender zurück geleitet.

IMG_0001-Kopie-7.jpg
mx5schmidt
 

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon Norbert » Sonntag 2. Dezember 2012, 13:48

Nr. 1375: Postfrischer Viererblock aus Ecke 1.

1375_028.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon Norbert » Sonntag 2. Dezember 2012, 13:50

Postfrischer Viererblock mit (der bei dieser Dauerserie immer sich auf Mitte des rechten Seitenrand befindlichen) FN 2.

1375_029.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon Norbert » Sonntag 2. Dezember 2012, 13:53

Dokumentation der unterschiedlichen Entwertungsaufdrucke der Versandstellen Berlin, Frankfurt, Weiden und Bonn jeweils auf Viererblock.

1375_021.jpg1375_022.jpg1375_023.jpg1375_026.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon Norbert » Sonntag 2. Dezember 2012, 14:23

Viererblock mit FN 1 - gestempelt "32791 Lage 1 (b) - 15.1.96".

1375_024.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon Norbert » Sonntag 23. Juni 2013, 23:54

Unterrand als Einzelfrankatur auf Brief von Würzburg nach Lodz - rückseitig Ankunftstempel.
Dateianhänge
1375_031.jpg
(1.92 MiB) 512-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon Schalke » Sonntag 10. August 2014, 12:46

Ecke mit Stempel Herne

bu1375.JPG
(150.68 KiB) 359-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Schalke
Erfahrener User
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2012, 21:33
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

** Viererblock Ecke 2

Beitragvon Praktiker » Freitag 3. Oktober 2014, 13:04

** Viererblock Ecke 2

p1375.jpg
(259.73 KiB) 228-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2528
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 01:14

Re: Nr. 1375 = 120 Pf Schleswiger Dom

Beitragvon T22 » Sonntag 6. Mai 2018, 12:25

Versandstellengestempelte Bogenecke rechts oben mit korrigiertem Reihenwertzähler

1375.jpg
(230.42 KiB) 34-mal heruntergeladen
T22
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 579
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2012, 00:07


Zurück zu Sehenswürdigkeiten Bogenausgaben

cron