Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Posthorn - Zusammendrucke

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Mittwoch 25. April 2012, 16:38

Postfrischer Zusammendruck S4.

S4174.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Peter1967 » Sonntag 13. Mai 2012, 08:37

Postfrischer Zusammendruck WZ4.

wz-4-1.jpg
Peter1967
Erfahrener User
 
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 10:10

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Peter1967 » Sonntag 13. Mai 2012, 08:44

Postfrischer Zusammendruck S8 mit Seitenrand.

2235.jpg
Peter1967
Erfahrener User
 
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 10:10

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon db50 » Sonntag 20. Mai 2012, 12:00

Postfrischer Sechserblock 6 x 20 Pfg.) vom linken Seitenrand des MHB 2.

1427-a.jpg
Eine Übersicht über alle bisher von mir verfassten Beiträge findet ihr hier
db50
Erfahrener User
 
Beiträge: 487
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 01:30

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Freitag 1. Juni 2012, 22:23

Postfrischer Zusammendruck S8. Rein rechnerisch ergeben sich bei je 3050 Stück gedruckten MHB 1 und 2 und zwei heraustrennbaren S8 je MHB, theoretisch insgesamt 12200 verfügbare Zusammendrucke. Naja ... theoretisch Wink

Das mit 950,- EUR im Michel 2012 notierte Stück weist im Übrigen noch einen netten Plattenfehler (Einkerbung am linken Fuss) des unteren X Leerfeld auf.

S8007.jpgS8008.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon OlliFoolish » Dienstag 26. Juni 2012, 16:06

Senkrechter Zusammendruck Zd-Nr. S5 + Notopfer auf portogerechtem Bedarfs-Brief

Ortsstempel: (22b) Mainz, g, 01.4.54-22

Werbestempel: "genaue Zeit durch Fernsprecher"

Beleg_S5.jpg

OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1909
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 09:52

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Samstag 7. Juli 2012, 18:58

Postfrischer Zusammendruck S5 aus dem linken oberen Eck des MHB 1. In dieser Form kann der ZD S5 maximal 3050 mal vorkommen. Mehr MHB 1 wurden nicht gedruckt.

S5038.jpg

Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Samstag 7. Juli 2012, 19:05

Postfrischer Zusammendruck S2 aus dem rechten oberen Eck des MHB 1. In dieser Form kann der Zusammendruck S2 maximal 3050 mal vorkommen. Mehr MHB 1 wurden nicht gedruckt.

Markant auch der Nadelpunkt. Hier wurde der Bogen für einen weiteren Farbdruck fixiert.

S2039.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon OlliFoolish » Freitag 13. Juli 2012, 18:34

Senkrechter Zusammendruck Zd-Nr. S5 + Notopfer auf portogerechtem Bedarfs-Brief

Tagesstempel: (22a) Düsseldorf 1, 09.3.52-17

Beleg_S5_02.jpg
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1909
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 09:52

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Montag 16. Juli 2012, 20:14

Postfrischer WZ 1 mit HAN 16006.51 1. Dieser gesuchte ZD stammt aus MHB 1.

WZ1-HAN009.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Rainer » Sonntag 9. September 2012, 08:18

Neben dem in # 30 gezeigten Plattenfehler mit der Einkerbung im Andreaskreuz kann man hier noch eine weitere Besonderheit unterscheiden, das kopfstehende Andreaskreuz! Die einzelnen Schenkellängen sind nicht identisch, ich habe hier einmal beide Zusammendrucke am Beispiel S 5 nebeneinander gestellt. Im 2. Scan habe ich die Kreuze einmal direkt nebeneinander gestellt und mit Hilfslinien versehen. So kann man den Unterschied gut erkennen.

Sondermarke007.jpgSondermarke011a.jpg
Rainer
 

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Samstag 15. September 2012, 10:57

Vom rechten Rand des MHB 2 stammt diese postfrische Einheit, aus der man einige S9, S10, S11 oder S12 Zusammendrucke "produzieren" könnte.

MHB1_096.jpg

Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Samstag 15. September 2012, 11:27

Dieser Zusammendruck S10 gestempelt "(24a) Lübeck 1 (aq) - 18.8.52" stammt aus der Ecke 2 des MHB 2 und kann daher in dieser Form maximal 3050 mal vorkommen. Derartige Eckrand-Stücke sind bei Spezialisten sehr gesucht. Daher ist es auch nicht verwunderlich, das der ZD kürzlich für 300% des regulären Michel-Preises den Besitzer wechselte.

S10_098.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Freitag 28. September 2012, 14:31

Zusammendruck S10 postfrisch aus Ecke 2 des MHB 2.

S10_147.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Freitag 28. September 2012, 14:33

Zusammendruck S12 postfrisch aus Ecke 4 des MHB 2.

S12_148.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Freitag 28. September 2012, 15:22

Postfrischer Zusammendruck S4 aus Ecke 4 des MHB 1.

S4_149.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Rolle » Dienstag 6. November 2012, 18:36

Zusammendruck S10 gestempelt  aus der rechten oberen Ecke des Markenheftchenbogen 2. Norbert schrieb bereits, dass dieser so maximal 3050 mal vorkommen kann. Hier auf einem Einschreibbrief, Stempel Kassel 5 vom 13.5.52. Der Briefumschlag ist zwar "ein wenig" ramponiert, aber der Zusmmendruck kann noch als Briefstück durchgehen. Trotzdem lassse ich das Stück ganz, damit dem Zusmmendruck nichts passiert. Im Bild setzte ich nur die virtuelle Schere an:

 

b2.jpgb2a.jpg

Fischkopp by nature
Rolle
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 719
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 02:53

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Rolle » Dienstag 6. November 2012, 18:43

Und noch ein Beleg von der rechten Seite des MHB 2: 4-er-Block mit zwei mal S 9 und anhängendem rechten Bogenrand auf Einschreiben, gestempelt Kassel 5 vom 4.10.52. Auch hier stört mich der ramponierte Beleg nicht, der Zusammendruck ist wiederum als Briefstück (virtuell beschnitten) perfekt.

 

b4.jpgb4a.jpg
Fischkopp by nature
Rolle
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 719
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 02:53

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Rolle » Dienstag 6. November 2012, 18:51

Als dritten im Bunde noch eine linke obere Ecke aus dem MHB 1 als 4-er-Block. Hier freut mich besonders der Kreisgitterstempel von Kassel 5 vom 30.5.53.

Insgesamt 3 schöne Stücke, wofür ich mich noch einmal bei mx5schmidt herzlich bedanken möchte, dass er sie mir in Sindelfingen bei einem Händler seines Vertrauens organisiert hat!

 

b3.jpg
Fischkopp by nature
Rolle
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 719
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 02:53

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Samstag 10. November 2012, 16:27

WZ2 auf Briefstück - gestempelt "(22a) Dinslaken/Niederrhein (l) - 07.11.51".

WZ2_047.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Freitag 7. Dezember 2012, 14:48

WZ 1 (und anhängender WZ 2) mit HAN 10274.51 1 - gestempelt "(16) Frankfurt/Main - Rödelheim (c) 21.5.52".

Von diesem ZD kann es mit dieser HAN maximal 1525 Stück (halbe Auflage des MHB 1) geben.

WZ1-mit-HAN_068.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Freitag 7. Dezember 2012, 14:54

WZ 1 mit HAN 16006.51 1 - gestempelt "(13a) Hersbruck (d) - 25.8.53".

Auch von diesem ZD kann es mit der HAN 16006.51 1 theoretisch nur maximal 1525 Stück (halbe Auflage des MHB 1) geben. Wenn man mit den BPP spricht, wird man feststellen, dass von dieser HAN in gestempelter Erhaltung weniger als 100 Stück existieren.

WZ1-mit-HAN_069.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Dienstag 25. Dezember 2012, 15:38

Einwandfreie gestempelte Zusammendrucke S8 gehören mit zur Spitze des Sammelgebietes Bund und sind am Markt schwer zu beschaffen.

Den abgebildeten S8 habe ich von Herrn Geigle erworben. Er wurde am 08.10.53 in "(22a) Düsseldorf 1" gestempelt.

Das zugehörige Attest befindet den ZD als "echt" und "einwandfrei".

S8_001.jpgS8_002.jpg

Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Norbert » Dienstag 22. Januar 2013, 18:25

Postfrische Zusammendrucke S1 in unterschiedlichen Rand-Varianten.

S1_036.jpgS1_037.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 09:26

Re: Einheiten und ZD aus MHB 1 und MHB 2

Beitragvon Dauerserienfreund » Mittwoch 23. Januar 2013, 18:04

WZ 4 mit HAN postfrisch

9134793_1.jpg
Dauerserienfreund
Profi User
 
Beiträge: 1003
Registriert: Dienstag 12. Juni 2012, 08:15

VorherigeNächste

Zurück zu Posthorn - Zusammendrucke