BPP erhält Preis für nachhaltige Fälschungsbekämpfung

News und Informationen des Bund-Forums
Forumsregeln
Für eure Fragen und Hinweise zu einzelnen Themen und Beiträgen kontaktiert uns bitte per Mail unter redaktion@bund-forum.de

Meinungen und Aussagen die von einzelnen Mitgliedern des Bund-Forums getroffen wurden, stellen nicht die Meinung des gesamten Forums, seiner Repräsentanten oder seines Betreibers dar.

BPP erhält Preis für nachhaltige Fälschungsbekämpfung

Beitragvon Redaktion » Mittwoch 9. März 2016, 18:02

Gestiftet von den über 4200 Mitgliedern des Bund-Forums, wurde der BPP am 06.03.2016 für seinen besonderen Verdienste um eine nachhaltige Fälschungsbekämpfung in der deutschen Philatelie ausgezeichnet.

Überreicht wurde der Preis im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung im Nachgang zu der diesjährigen Münchener Briefmarkenmesse, von dem Geschäftsführer der Bund-Forum Medien- und Verlagsgesellschaft Herrn Norbert Geisler an den Präsidenten des BPP Herrn Christian Geigle.

Herr Geisler wies in diesem Zusammenhang daraufhin, dass es gerade in Zeiten, in denen sich der Sammlerverband aus der Fälschungsbekämpfung zurückzieht und der Schutz der Sammler vor Lug und Trug offensichtlich keinen wirklichen Stellenwert mehr besitzt, es von entscheidender Bedeutung sei, dass der Prüferbund die sich auftuende Lücke in der organisierten Philatelie schließt und Sammlern Anhalt und Orientierung im Kampf gegen das Fälscherwesen gibt.

Verdienste um die Fälschungsbekämpfung.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Re: BPP erhält Preis für nachhaltige Fälschungsbekämpfung

Beitragvon Cicero » Donnerstag 10. März 2016, 20:27

Für einen effektiven Sammlerschutz sind kompetente, unabhängige und unbestechliche Prüfer unerlässlich. Dafür stehen der BPP und sein Vorsitzender Christian Geigle. Möge ihn der Preis beflügeln weiterhin an vorderster Front der Fälschungsbekämpfung zu stehen und dabei möglichst vielen Betrügern das Handwerk zu legen. Herr Geigle, sie haben diesen Preis mehr als verdient, danke für Ihr Engagement.
Benutzeravatar
Cicero
Profi User
 
Beiträge: 4978
Registriert: Samstag 14. April 2012, 23:51

Re: BPP erhält Preis für nachhaltige Fälschungsbekämpfung

Beitragvon zackenbaer » Donnerstag 10. März 2016, 22:20

Geigle ist cool und der BPP ohne Alternative :!:
Benutzeravatar
zackenbaer
Erfahrener User
 
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 03:11

Re: BPP erhält Preis für nachhaltige Fälschungsbekämpfung

Beitragvon Henri » Samstag 12. März 2016, 10:22

Was ist denn das für ein Markenheftchenbogen? Sieht aus wie Mhb 1+2 zusammengedruckt.
Henri
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:48

Re: BPP erhält Preis für nachhaltige Fälschungsbekämpfung

Beitragvon MarkusZech » Samstag 12. März 2016, 16:02

Henri hat geschrieben:Was ist denn das für ein Markenheftchenbogen? Sieht aus wie Mhb 1+2 zusammengedruckt.


Das ist ein MHB 1 und 2 wie du richtig vermutet hast.
MZ
Es ist mir shiceegal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angle, wird nicht übers Wasser gelaufen.
Benutzeravatar
MarkusZech
Erfahrener User
 
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. April 2013, 16:55


Zurück zu In eigener Sache