Böttger wird neuer Bundesstellenleiter Fälschungsbekämpfung

Aktuelle Nachrichten aus der Philatelieszene und Meinungen unseres Redaktionsnetzwerkes
Forumsregeln
Nicht alle redaktionellen Beiträge in diesem Forum sind durch unsere Nutzer kommentierbar. Wir bitten dafür um euer Verständnis.

Für Rückfragen oder Hinweise kontaktiert uns bitte per Mail unter redaktion@bund-forum.de

Böttger wird neuer Bundesstellenleiter Fälschungsbekämpfung

Beitragvon Redaktion » Donnerstag 17. Mai 2018, 15:01

(Red) Wie der BDPH heute bekannt gab, wird Lars Böttger neuer "Bundesstellenleiter Fälschungsbekämpfung". Er tritt damit die Nachfolge von Konrad Krämer an, der sein Amt als "Bundesstellenleiter Sammlerschutz" jedoch weiter ausüben soll. Wie sich die künftige Schnittstelle zwischen "Fälschungsbekämpfung" und "Sammlerschutz" in der Praxis darstellen soll, zumal man beiden Begrifflichkeiten durchaus eine gewisse Redundanz unterstellen kann, bleibt indessen unbeantwortet.

Quelle BDPH.JPG
(13.62 KiB) 244-mal heruntergeladen


Die Ernennung von Böttger kommt für viele Insider überraschend. Böttger war bereits bis 30.04.2014 mit durchwachsenem Ergebnis als "Leiter Fälschungsbekämpfung" für den BDPH tätig und beendete seine Tätigkeit unter fragwürdigen Umständen mit dem Verweis auf "berufliche Verpflichtungen".

http://bdph.de/index.php?&id=93&backPID ... 467fd73229

Nachfolger Böttgers war damals im Übrigen Dr. Heiko Übler, der das Amt jedoch bereits wieder nach wenigen Tagen wieder abgeben musste.


---
Weitere Meldungen und Diskussionen zu diesem Thema:
viewtopic.php?f=999&t=15810&p=46491#p46491
viewtopic.php?f=999&t=15921
viewtopic.php?f=1147&t=15771
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 936
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06

Zurück zu Meldungen und Meinungen aus dem Redaktionsnetzwerk