Diskussion über Angebote des Ebay-Anbieters laribum_gbr

Aktuelle Auktionen die Zweifel aufkommen lassen
Forumsregeln
Für eure Fragen und Hinweise zu einzelnen Themen und Beiträgen kontaktiert uns bitte per Mail unter redaktion@bund-forum.de

Diskussion über Angebote des Ebay-Anbieters laribum_gbr

Beitragvon Tortenwerfer » Dienstag 4. September 2018, 16:52

Herr Leusch, der bei Ebay unter dem Pseudonym "laribum_gbr" auftritt, gehört scheinbar auch zu der Gattung Mensch, die ihre Mitmenschen gerne für blöd verkaufen.

Folgendes Angebot spricht für sich:

https://www.ebay.de/itm/BRD-184y-W-DZ-p ... SwikRbhchJ

Angeboten wird ein Eckvierer 184y mit Druckerzeichen 12 und Prüfung BPP Schlegel. Trotz intensiver Suche erkenne ich jedoch weder ein Druckerzeichen, noch Hinweise auf die versprochene Prüfung.

Und da die Bilder bei Ebay nach einigen Wochen verfallen, hier nochmal die Scans

184y.jpg
(111.23 KiB) 304-mal heruntergeladen


184y (1).jpg
(81.5 KiB) 296-mal heruntergeladen


und das Angebot

Angebot.jpg
(109.78 KiB) 295-mal heruntergeladen



Herr Leusch ist kein Mitglied des APHV. Da er aber entweder keine Ahnung vom Fach hat oder seine Kunden "einfach nur gerne über den Tisch zieht", wäre er für eine Mitgliedschaft im Händlerverband meiner Ansicht nach geradezu prädestiniert.
Benutzeravatar
Tortenwerfer
Erfahrener User
 
Beiträge: 172
Registriert: Sonntag 5. April 2015, 12:40

Re: Diskussion über Angebote des Ebay-Anbieters laribum_gbr

Beitragvon Dauerserienfreund » Mittwoch 5. September 2018, 11:20

Tortenwerfer hat geschrieben:Herr Leusch ist kein Mitglied des APHV. Da er aber entweder keine Ahnung vom Fach hat oder seine Kunden "einfach nur gerne über den Tisch zieht", wäre er für eine Mitgliedschaft im Händlerverband meiner Ansicht nach geradezu prädestiniert.


@Torti
Ich finde, dass du mit deiner Kritik hier überziehst. Leusch ist in der Tat ein mehr als fragwürdiger Händler, aber er ist kein Mitglied des APHV. Insofern sollte man hier die Kirche im Dorf lassen.
Ich finde die "Heilungserfolge" bei den APHV-Mitgliedern, die offensichtlich weit überwiegend hier auch mitlesen, mehr als bemerkenswert. Das ist ein guter Schritt in die richtige Richtung.
Dauerserienfreund
Profi User
 
Beiträge: 1126
Registriert: Dienstag 12. Juni 2012, 08:15
Wohnort: Ingolstadt

Re: Diskussion über Angebote des Ebay-Anbieters laribum_gbr

Beitragvon chrisPI » Mittwoch 5. September 2018, 23:20

Tortenwerfer hat geschrieben:Herr Leusch, der bei Ebay unter dem Pseudonym "laribum_gbr" auftritt, gehört scheinbar auch zu der Gattung Mensch, die ihre Mitmenschen gerne für blöd verkaufen.


Hast Du den Händler mal kontaktiert? Ich habe schon mehrfach bei ihm gekauft, Service und Qualität waren eigentlich stets sehr gut.
Benutzeravatar
chrisPI
Moderator
 
Beiträge: 1813
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 10:14

Re: Diskussion über Angebote des Ebay-Anbieters laribum_gbr

Beitragvon Redaktion » Donnerstag 6. September 2018, 10:41

chrisPI hat geschrieben:Hast Du den Händler mal kontaktiert?


Wir haben Herrn Leusch angeschrieben und ihn auf sein fragwürdiges Angebot hingewiesen. Herr Leusch hat wie folgt geantwortet.

Hallo,

danke für Ihre Nachricht. Dieser Viererblock ist leider nicht geprüft. Die Angabe in der Beschreibung war ein Fehler, den ich direkt korrigiert habe. Postfrisch und einwandfrei ist der Viererblock natürlich dennoch.

Beste Grüße und Danke für den Hinweis.
Andreas Leusch


Die fehlende BPP-Prüfung hat Herr Leusch in dem Angebot berichtigt. Nach wie vor scheint Herr Leusch davon überzeugt zu sein, dass es sich bei dem Abklatsch um ein echtes Druckerzeichen handelt. Damit liegt er jedoch falsch.

Da die Diskussion über Herrn Leusch keinen Bezug mehr zu dem eigentlichen Thema dieses Threads besitzt, überführe ich die betreffenden Beiträge in einen neuen Thread.
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 975
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:06


Zurück zu Aktuell bei EBAY, Delcampe & Co