Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Dokumentation von Heuss I Bogenausgaben

Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Norbert » Dienstag 17. April 2012, 08:04

Nr. 184 y im gestempelten Eckrand-Viererblock (gepr. BPP).

184y047.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Norbert » Dienstag 17. April 2012, 08:05

Nr. 184 y im postfrischen Eckrand-Viererblock.

184y054.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Rainer » Dienstag 17. April 2012, 08:08

Lumogen DZ 12

img022.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon thomas » Dienstag 17. April 2012, 08:10

Nr. 184 y im Eckrand gestempelt. Der Stempel ist geprüft BPP Schlegel.

9847-02.jpg
User der ersten Stunde
thomas
Erfahrener User
 
Beiträge: 248
Registriert: Mittwoch 29. Februar 2012, 08:18

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Rainer » Sonntag 20. Mai 2012, 15:04

Einzelfrankatur auf Inlandspostkarte

 

img016-2.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Rainer » Sonntag 20. Mai 2012, 15:05

Mischfrankatur mit 5 Pfg (weisses Papier)

 

img014-2.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Rainer » Sonntag 20. Mai 2012, 15:07

Die bekannte Firma Borek frankierte ihre ausgehende Post auch mit Marken der Lumogen-Serie

 

img015-2.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Praktiker » Samstag 21. Januar 2017, 18:15

** Viererblock mit 4-stelliger roter Bogennummer

p184y bzn.jpg
(506.78 KiB) 255-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2577
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 00:14

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Praktiker » Dienstag 7. März 2017, 20:04

** Viererblock Ecke 1 mit Druckerzeichen 8

p184y e1.jpg
(459.91 KiB) 172-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2577
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 00:14

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Praktiker » Samstag 27. Mai 2017, 19:13

Viererblock postfrisch mit roter Bogenzählnummer. Bei den Lumogenwerten von 5-25 Pfg. sind die Nummern vierstellig. Bei den Werten 30 und 40 Pfg. ist die Nummer fünfstellig.

p184y bzn.jpg
(454.47 KiB) 130-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2577
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 00:14

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Praktiker » Dienstag 18. Juli 2017, 19:20

Viererblock Ecke 1 mit Handwerbestempel anläßlich des Großtauschtages des LV Berliner Philatelistenvereine e.V. "1 Berlin 30 (b) - 1.3.1963". Geprüft Schlegel BPP echt und einwandfrei.

p184y e1.jpg
(456.52 KiB) 98-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2577
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 00:14

Re: Nr. 184 y > 15 Pfg. lumogen

Beitragvon Praktiker » Freitag 16. Februar 2018, 19:40

Viererblock mit roter Bogenzählnummer
gestempelt "61 Darmstadt 2 - 2.12.64"
Attest Schlegel BPP echt und einwandfrei

p184y bzn.jpg
(389.34 KiB) 55-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2577
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 00:14


Zurück zu Heuss I Bogenausgaben