Nr. 182 > 8 Pfg.

Dokumentation von Heuss I Bogenausgaben

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 17. März 2012, 14:32

Postfrischer Viererblock mit HAN 815 300 59 1.


182HAN011.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 17. März 2012, 14:37

Postfrischer Viererblock mit HAN 815 314 1.


182HAN012.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 17. März 2012, 14:48

Postfrischer Viererblock mit HAN 815 314 2.

182HAN013.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 17. März 2012, 14:50

Postfrischer Viererblock mit HAN 915 145 1.


182HAN014.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 17. März 2012, 14:54

9er-Einheit gestempelt "(24a) Hamburg 17 (d) - 15.8.61".

182019.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 17. März 2012, 14:59

Eckrand-Viererblock gestempelt mit Hand-Werbestempel "62 Wiesbaden - 12.5.63-9".

182020.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Freitag 20. April 2012, 12:47

Einzelfrankactur des Wertes zu  8 Pfg. auf Postkarte von Hannover nach Braunschweig. Da zum korrekten Postkartenporto 2 Pfg. fehlten, wurde eine Nachgebühr von 3 Pfg. (fehlendes Porto zzgl. 50% des fehlenden Portos) erhoben. Der Adressat wurde vom Briefträger offensichtlich jedoch nicht angetroffen.

182103.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon mx5schmidt » Samstag 21. April 2012, 08:42

MiF von Bund Nr. 182 x W v, Bund Nr. 226, Berlin Nr. 46 und Berlin Nr. 143 am 18.08.1956 portogerecht auf Standardbrief (20 Pf) per Luftpost (5 Pf) von Westerland(Sylt) nach Berlin.

182-x-W-v-226-Berlin-46-143.jpg

mx5schmidt
 

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Rainer » Sonntag 29. April 2012, 08:23

Druckerzeichen Fr im Unterrand unter der HAN

 

img026.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Rainer » Sonntag 29. April 2012, 08:25

Druckerzeichen Sa. im Seitenrand der Ecke 4

 

img025.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon OlliFoolish » Freitag 1. Juni 2012, 18:58

Nr. 182 x, gestempeltes, waagerechtes Paar

Stempel: (21b) Lünen 1, 24.3.62-12

0182x.jpg
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1899
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 08:52

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Rolle » Samstag 9. Juni 2012, 09:22

Nr. 182 x Unterrand-10-er-Block mit Hausauftragsnummer 915165 1

 

heuss-8-HAN-9151651.jpg
Fischkopp by nature
Rolle
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 704
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 01:53

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Mittwoch 20. Juni 2012, 17:36

Viererblock Nr. 182 x Ww mit HAN 815 233 2 - gestempelt "Hamburg 1 (..) - 1.7.59".

Gestempelt ist diese HAN im Michel Spezial bis dato nicht gelistet, da keine gestempelte Einheit mit der HAN 815 233 2 bekannt war. Nach Angaben des Verkäufers, handelt es sich bei diesem Vierer um das "einzig bekannte Exemplar".

180w-HAN_086.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Rainer » Samstag 30. Juni 2012, 18:39

Einzelfrankatur auf Ortspostkarte

Einzelfrankatur008.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Rainer » Samstag 30. Juni 2012, 18:40

Ortspostkarte mit Perfin des Vogel-Verlages Würzburg.

Einzelfrankatur009.jpgEinzelfrankatur010.jpg
Rainer
 

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Dienstag 10. Juli 2012, 11:20

Postfrischer Viererblock mit HAN 915 404 1.

180x-HAN065.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Donnerstag 13. September 2012, 17:47

Postfrischer Viererblock mit HAN 915 107 1.

182_HAN_080.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Donnerstag 13. September 2012, 17:52

Wie bereits in einem der Beiträge dargestellt, lassen sich bei der Strichelleiste am Unterrand Unterbrechungen an unterschiedlichen Stellen beobachten. Die Scans zeigen Unterbrechungen an Feld 94 und 97. Dazu im Vergleich die durchgestrichelte Variante.

 

182_1.jpg182_2.jpg182_3.jpg182_4.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Donnerstag 13. September 2012, 18:06

Postfrische Viererblöcke aus Ecke 1 bis 4.

182_087.jpg182_088.jpg182_089.jpg182_090.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Donnerstag 13. September 2012, 18:12

Auch bei diesem Wert lassen sich am linken und rechten Bogenrand sogenannte Nadelpunkte feststellen. Die abgebildete Einheit vom linken Bogenrand weist sogar zwei Nadelpunkte auf. Wie es hierzu kam, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

182_086.jpg182_NP_081.jpg

Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 22. September 2012, 10:38

Postfrischer Viererblock mit HAN 915 053 1

182_122.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Samstag 22. September 2012, 10:47

Große 12er-Einheit gestempelt "(24a) Hamburg 17 (d) - 13.11.61".

182_123.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Norbert » Donnerstag 4. Oktober 2012, 17:54

Postfrischer Viererblock mit der nicht sehr häufigen HAN 815 233 2.

182_HAN_169.jpg
Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon Rolle » Sonntag 4. November 2012, 17:28

Nr. 182 mit dem alten Reichs-Stempel München "nachträglich entwertet" vom 17.12.56 auf Ortspostkarte.

 

b13-1.jpg
Fischkopp by nature
Rolle
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 704
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 01:53

Re: Nr. 182 > 8 Pfg.

Beitragvon mx5schmidt » Freitag 23. November 2012, 18:36

EF der Nr. 182 x W v, am 21.12.1961 portorichtig auf Ortspostkarte (8 Pf), gelaufen im Ortsverkehr von München.

IMG-21.jpg
mx5schmidt
 

Nächste

Zurück zu Heuss I Bogenausgaben

cron