Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Dokumentation von Frauen der deutschen Geschichte Bogenausgaben

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Norbert » Sonntag 12. Februar 2012, 15:56

2 x 10er Bogen der Mi.Nr 1756 auf Einschreiben mit Zusatzleistungen Eil und Eigenhändig portogerecht von Otterberg nach Kaiserslautern.

 

Benutzeravatar
Norbert
Forenbetreiber
 
Beiträge: 2680
Registriert: Dienstag 10. Januar 2012, 08:26

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Vichy » Samstag 7. April 2012, 06:54

Wertbrief mit u.a. schönem 10er Block der 1755

130-001.jpg.
Vichy
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 559
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 08:46

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Vichy » Samstag 7. April 2012, 06:57

172-001.jpg

Wertbrief zu 1000 DM - freigemacht mit 5* 1756 + 1*  SWK 1691 = portogerechte 12,- DM.
Man beachte die leichte Verzähnung (nach links) bei den Frauenmarken!
Vichy
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 559
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 08:46

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Vichy » Samstag 7. April 2012, 07:00

174-001.jpg

Einschreiben freigemacht mit 4* 1756 + 2* SWK 1398+ 1* SWK 1347 = 450 Pfennig. Schöner Viererblock mit klar lesbarem Stempelabdruck
Vichy
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 559
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 08:46

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Bert SE » Samstag 28. April 2012, 20:10

1756_100Pf_10er-Bg_m_Fehler-1.jpg

Zwischen den Feldern 2 und 3 sowie 7 und 8 habe ich diese durch die Zähnung "von oben bis unten verlaufenden Punkte" entdecken können! Auf mehreren Bögen der 100 Pf (Frauendauerserie) "Luise Henriette von Oranien" habe ich diesen Fehler gefunden!
Bert SE
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 23. April 2012, 12:51

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Bert SE » Samstag 28. April 2012, 20:17

1756_100Pf_4er-Bl_m_Fehler.jpg

 

Hier habe ich den Fehler auch noch in einem Rand-4er-Block, in welchem sich die Felder 2 und 3 sowie 7 und 8 anhand des Fehlers, d.h. der "von oben bis unten verlaufenden Punkte" bestimmen lassen. Es handelt sich aber nur um eine Teilauflage!
Bert SE
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 23. April 2012, 12:51

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Bert SE » Samstag 28. April 2012, 20:36

Hier habe ich den Fehler auch auf einem in 20097 Hamburg mit einem Rollenstempel versehenen Oberrand-3er-Streifen mit den Feldern 2, 3 und 4, wobei der Fehler, d.h. "von oben bis unten verlaufenden Punkte" zwischen den Feldern 2 und 3 gut zu erkennen sind! Anhand des Stempeldatums (21.10.94-21) kann festgestellt werden, dass dieser Fehler bereits im Jahr 1994, dem Ausgabejahr der Marke (vom 13.10.1994), entstanden ist und damit nicht lange auf sich warten ließ!

1756_100Pf_gest_OR-3er-Str_m_Fehler.jpg
Bert SE
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 23. April 2012, 12:51

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon OlliFoolish » Donnerstag 24. Mai 2012, 16:50

Nr. 1756, von allen 4 Eckrändern als EF auf Bedarfs-Belegen

Bund_Beleg_1756_01.jpgBund_Beleg_1756_02.jpg

Bund_Beleg_1756_03.jpgBund_Beleg_1756_04.jpg
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1899
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 08:52

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon OlliFoolish » Donnerstag 14. Juni 2012, 13:55

"Fälschung zum Schaden der Post" einer Nr. 1756.

Ein Briefausschnitt mit einer nicht abgestempelten (echten) Marke wurde hier ein zweites Mal verwendet und dabei mit Klebeband so präpariert, daß der aufgebrachte Stempel abwischbar ist und die Marke unzählige Male verwendet werden kann.

Zitat DPAG:

"(2) Von der Beförderung sind ausgeschlossen:
6. Sendungen, die nicht oder nicht ausreichend freigemacht sind und in der Absicht eingeliefert werden, die Beförderungsleistung ohne Zahlung der dafür geschuldeten Vergütung zu erschleichen."

"Von einer Sendung ausgeschnittene oder abgelöste Briefmarken sind ungültig."

fälsch2.jpg
(554.35 KiB) 244-mal heruntergeladen
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1899
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 08:52

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon wajdz » Montag 25. Juni 2012, 18:08



1756.jpg 

Postzustellungsauftrag (1100)

 

MiF 3er-Streifen waagerecht Nr. 1956 (300); 2er-Streifen senkrecht  Nr. 1756 (100) = 1100

TSt BRIEFREGION 54  ae  vom 10.-2.98


Benutzeravatar
wajdz
Erfahrener User
 
Beiträge: 270
Registriert: Montag 23. April 2012, 11:13

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon mx5schmidt » Sonntag 18. November 2012, 17:50

EF der Nr. 1756, am 09.01.1997 portorichtig auf Standardbrief (100 Pf).

Die Entwertung erfolgte per Maschinenstempel ''BRIEFREGION 42''.

IMG_0003-10.jpg
mx5schmidt
 

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon mx5schmidt » Freitag 30. November 2012, 18:23

Paar der Nr. 1756 in MiF mit 3er-Streifen der Nr. 1946, am 24.10.1997 portorichtig auf Postzustellungsauftrag (1100 Pf).

Die Entwertung erfolgte per seltenem TSt ''BRIEFREGION 59 (ae)''.

IMG_0006-10.jpg
mx5schmidt
 

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon andentanne » Samstag 26. Januar 2013, 05:19

Nr.1756 Erstausgabe

53111 Bonn 1, 13.10.1994

1756.jpg
Benutzeravatar
andentanne
Moderator
 
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 11:44

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon OlliFoolish » Sonntag 17. Februar 2013, 19:15

Nr. 1756, postfrische Einzelmarke
1756.jpg
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1899
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 08:52

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon OlliFoolish » Sonntag 17. Februar 2013, 19:18

Nr. 1756, gestempelter Viererblock

Stempel: 41515 Grevenbroich 1, zy, 25.03.98-14
1756_02.jpg
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1899
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 08:52

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon OlliFoolish » Montag 18. Februar 2013, 05:14

Nr. 1756, gestempelte Einzelmarke

Stempel: 56203 Höhr-Grenzhausen 1, ma, 25.-8.95-19
1756_03.jpg
OlliFoolish
Profi User
 
Beiträge: 1899
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 08:52

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon andentanne » Sonntag 16. Juni 2013, 14:53

Nr.1756 gestempelt
vom Briefzentrum 70, mc, 11.-6.97-20

1756.jpg
(1.08 MiB) 257-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
andentanne
Moderator
 
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 11:44

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Cicero » Montag 24. Februar 2014, 17:19

Postfrisches Eckrandstück oben rechts
Dateianhänge
1756.jpg
(453.74 KiB) 191-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Cicero
Moderator
 
Beiträge: 5715
Registriert: Samstag 14. April 2012, 22:51

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon Praktiker » Freitag 24. Juli 2015, 15:39

10er-Bogen gestempelt "06268 Querfurt 1 d - 10.12.94"

p1756.jpg
(835.01 KiB) 73-mal heruntergeladen
Mein Sammelgebiet Bund/Berlin - alles was gesucht und teuer ist ;)
Praktiker
Profi User
 
Beiträge: 2577
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 00:14

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon T22 » Freitag 14. Oktober 2016, 08:55

Ecke rechts oben mit ESSt

1756-2.JPG
(417.52 KiB) 19-mal heruntergeladen
T22
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 593
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 23:07

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon T22 » Freitag 21. Oktober 2016, 11:25

Bogenecke links oben mit ET-Stempel 12 Berlin 1

1756-1.JPG
(473.07 KiB) 16-mal heruntergeladen
T22
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 593
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 23:07

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon T22 » Samstag 29. Oktober 2016, 20:06

Bogenecke links unten mit Stempel VS FFM

1756-3.JPG
(335.49 KiB) 14-mal heruntergeladen
T22
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 593
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 23:07

Re: Nr. 1756 = 100 Pf Luise Henriette von Oranien

Beitragvon T22 » Freitag 25. November 2016, 19:26

Bogenecke rechts unten mit ESSt Bonn

1756-4.JPG
(413.71 KiB) 11-mal heruntergeladen
T22
Sehr erfahrener User
 
Beiträge: 593
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 23:07


Zurück zu Frauen der deutschen Geschichte Bogenausgaben