(22a) Düsseldorf 1 (mb)

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

(22a) Düsseldorf 1 (mb)

Beitragvon Redaktion » Samstag 19. August 2017, 12:54

Bei diesem Falschstempel handelt es sich wohl um ein Klischee, dass einem echten Stempelgerät nachempfunden wurde. Es deutet zudem einiges daraufhin, dass das Klischee keine Datumszeile aufweist und der Fälscher hier manuell eingreift. In jedem Fall sieht ein echtes Stempeldatum nicht so aus, wie der beigefügte Scan zeigt.

Düsseldorf falsch.jpg
(89.05 KiB) 860-mal heruntergeladen


Die Marke mit dem Falschstempel haben wir bei Ebay gefunden. Der gewerbliche Anbieter "storebro" hat diese mit den Attributen "echt" und "einwandfrei" feilgeboten. Das Angebot wurde mittlerweile gelöscht.
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 979
Registriert: Samstag 8. September 2012, 05:06

Re: (22a) Düsseldorf 1 (mb)

Beitragvon TeeKay » Montag 22. Oktober 2018, 20:20

Der Stempel wird auch von anderen eBay Anbietern angeboten. Blieb gestern für 1 Euro unverkauft. Angeboten als "ungeprüft".

22a_Duesseldorf_falsch_2.jpg
(119.33 KiB) 34-mal heruntergeladen
TeeKay
User
 
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 28. November 2017, 19:54


Zurück zu Bestätigte Falschstempel