(1) Berlin SW 11

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

(1) Berlin SW 11

Beitragvon Redaktion » Dienstag 30. Oktober 2018, 17:31

Der gezeigte Abdruck stammt von einem Falschstempel, der einem echten Stempelgerät nachempfunden wurde.

1 Berlin SW 11 falsch.jpg
(184.32 KiB) 426-mal heruntergeladen


Ob der Falschstempel eine Kennung trägt, ist uns nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass echte Abdrücke aus dem Jahr 1951 (hier "(1) Berlin SW 11 (aa)" komplett anders aussehen.

(1) Berlin SW 11 aa ECHT.jpg
(135.02 KiB) 416-mal heruntergeladen


Da von diesem Postamt zahlreiche Stempelfälschungen mit unterschiedlichen Kennungen existieren, empfehlen wir nur kompetent BPP-geprüfte Werte zu erwerben.
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 979
Registriert: Samstag 8. September 2012, 05:06

Re: (1) Berlin SW 11

Beitragvon TeeKay » Donnerstag 1. November 2018, 10:17

Wie siehts mit der Marke aus? Suspekt finde ich hier vor allem den Schlegel-Stempel. Hat schonmal jemand gesehen, dass ein Prüfer so daneben signiert und dann auch noch verschmiert? Der Poststempel hingegen ist ungewöhnlich klar und sauber, die Marke schön gezähnt. Die wäre attestwürdig statt signierwürdig. Skeptisch machen auch die 35 Euro Sofortkaufangebot bei eBay oder 25 Euro Mindestgebot, die seit 5 Tagen unbeachtet sind.

s-l1600.jpg
(106.57 KiB) 269-mal heruntergeladen
Berlin 18.jpg
(165.64 KiB) 269-mal heruntergeladen
TeeKay
User
 
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 28. November 2017, 19:54

Re: (1) Berlin SW 11

Beitragvon Redaktion » Donnerstag 1. November 2018, 12:27

TeeKay hat geschrieben:Wie siehts mit der Marke aus?


Aufdruck falsch, Stempel falsch, Prüfzeichen falsch.
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 979
Registriert: Samstag 8. September 2012, 05:06


Zurück zu Bestätigte Falschstempel

cron