27753 Delmenhorst 1 (b)

Stempel die zweifelsfrei zum Schaden der Sammler verwendet wurden
Forumsregeln
Solltet ihr im Internet oder an anderer Stelle auf einen zweifelhaften Stempel treffen, meldet eure Entdeckung per Mail und aussagekräftigen Bildern an redaktion@bund-forum.de. Sofern sich euer Verdacht bestätigen sollte, wird unsere Redaktion an dieser Stelle eine Warnmeldung veröffentlichen.

27753 Delmenhorst 1 (b)

Ungelesener Beitragvon Redaktion » Freitag 23. November 2018, 12:18

Der abgebildete Abdruck aus dem Jahr 2000, stammt von einem echten Stempelgerät, dass zum Schaden der Sammler auf Marken des Gebietes Bund Block 3 (Ausgabedatum 20.07.1964) verwendet wurde.

27753 Delmenhorst 1 (b).jpg
(173.91 KiB) 237-mal heruntergeladen


Auch wenn es sich wie in dem gezeigten Beispiel nur um Marken mit geringem Handelswert handelt, lohnt es sich auch bei Standardmaterial die Augen aufzuhalten und zu prüfen, ob Stempel und Marke zeitlich zusammenpassen. Im Zweifelsfall kann hier der Blick in einen kompetenten Briefmarkenkatalog weiterhelfen.

Wir bedanken uns bei Alwin Braun für den Hinweis auf die Fälschung und die Übersendung des Scans.
Für Hinweise und Rückfragen erreichen sie das Redaktionsteam unter redaktion@bund-forum.de
Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
 
Beiträge: 990
Registriert: Samstag 8. September 2012, 05:06

Zurück zu Bestätigte Falschstempel